Antwort zu: Mit Soja/Nuss-Allergie in Australien

///Antwort zu: Mit Soja/Nuss-Allergie in Australien
Antwort zu: Mit Soja/Nuss-Allergie in Australien2017-03-10T10:57:03+01:00

Startseite Forum Austauschbörse Mit Soja/Nuss-Allergie in Australien Antwort zu: Mit Soja/Nuss-Allergie in Australien

Dana KinzelDana Kinzel
Verwalter
Beitragsanzahl: 14

Hallo Florian,

wir haben uns mal ein bisschen schlau gemacht hinsichtlich deiner Frage. Selbst waren wir leider noch nicht in Australien. Vielleicht helfen dir aber nachfolgende Infos weiter.

Der Sojawahn scheint leider so einige Länder erreicht zu haben, wobei wir gerade in Deutschland den Eindruck haben dass die Tendenz offenbar wieder weg von Soja hin zu alternativen Bestandteilen geht.
In den USA, Australien/Neuseeland und einigen weiteren Ländern gibt es eine Pflichtkennzeichnung für Lebensmittelallergene. Die zu deklarierenden Allergene weichen teilweise stark von der EU-Liste ab. Soja, Erdnüsse und Baumnüsse gehören jedoch dazu und müssen auch in Australien/Neuseeland gekennzeichnet werden.

In Australien gibt es das so genannte VITAL-Konzept. Das Stufenkonzept VITAL wurde in Australien entwickelt und wird mittlerweile von den größten australischen Lebensmittelproduzenten umgesetzt. Abhängig von der Referenz-Portionsgröße des jeweiligen Lebensmittels existieren zwei Action Levels, die den Allergengehalt für jedes Allergen beschreiben. Erst wenn ein Allergen einen wissenschaftlich fundierten Schwellenwert und damit Action Level 2 erreicht, wird das Lebensmittel mit dem Hinweis „May be present“ gekennzeichnet. Allergenkonzentrationen des Action Levels 1 sind demnach für Allergiker unbedenklich und müssen nicht deklariert werden.

In größeren Supermarktketten Australiens wie Woolworths und Coles dürftest du damit ein breites Angebot an Lebensmitteln vorfinden, die mit entsprechenden Hinweisen versehen sind. Daneben befindet sich ALDI bereits seit mehreren Jahren auf dem australischen Markt. Möglicherweise lohnt sich hier auch eine Nachfrage in der Aldi-Konzernzentrale über die Angebote der ALDI-Filialen in Australien.

Natürlich löst dies die Problematik eines Restaurantbesuches nicht. Wir können dir nur raten vor Ort nachzufragen. Vielleicht kann dir sonst auch die Australian Tourist Commission in Deutschland weiterhelfen. Hier der Kontakt:

Neue Mainzer Strasse 22
60311 Frankfurt/Main
Tel.: 0049-69-27400622
Web: http://www.australia.com/

Hilfreiche Informationen findest du möglicherweise auch unter folgenden Links:

AUSTRALIAN healthy food GUIDE

Australian Allergy Centre

The URBAN LIST

Wir hoffen, dass wir dir ein bisschen weitergeholfen haben und wünschen dir schon jetzt einen erholsamen Urlaub in Australien – fernab jeglicher Allergiesymptome. Wir würden uns freuen, wenn du uns nach deinem Urlaub von deinen „Soja-Erfahrungen“ berichtest. Es wird sicherlich einige Besucher geben, die das Thema auch brennend interessiert.

Viele Grüße & ein schönes Wochenende

Dein Allergie & Reisen-Team

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close