Deutschland

Deutschland 2017-05-18T16:24:26+00:00

Urlaub für Allergiker und Menschen mit Ernährungsbesonderheiten

Vielseitiges Deutschland – geeignete Regionen – beliebte Hotels

Deutschland – weithin bekannt als ein Land der schönen Künste, der Fachwerkstädtchen, des schäumenden Bieres und der immensen Kulturschätze. Bilderbuchlandschaften, zukunftsweisende Architektur, eine endlos scheinende Anzahl an Burgen, Schlössern, Museen und eine immense Dichte an Schätzen des UNESCO-Kulturerbes machen Deutschland zu einer unglaublich vielseitigen Reisedestination.

Landschaftlich reizvoll, erstreckt sich Deutschland von allergikerfreundlichen Küstenregionen, Badestränden und Wattenmeeren des Nordens bis zu den Alpen im Süden, die ideale Voraussetzungen für unbeschwerte Tage frei von Heuschnupfen, Hausstaubmilben und Schimmelpilzen garantieren.

In jeder Jahreszeit entfalten deutsche Tourismusregionen ihre ureigenen Reize, sei es im Umfeld einer kühlen Brise an Nord- und Ostsee, während eines alpinen Skiabenteuers an verschneiten Berghängen oder inmitten eines Kulturaufenthaltes in einer der pulsierenden deutschen Metropolen. Eines jedoch vereint alles: das zunehmende Bewusstsein für Bedürfnisse allergiegeplagter Reisender.

Ideale geographische Gegebenheiten, gepaart mit einem wachsenden Gesundheitsbewusstsein vieler Deutscher, haben in jüngster Zeit ein Umdenken in vielen Köpfen bewirkt. Daraus entstand eine intensive Beschäftigung mit dem Thema „Allergie und Reisen“. Zahlreiche Hotels und Restaurants an der Nordseeküste und in deutschen Gebirgsregionen, aber auch zunehmend in Großstädten, haben die Zeichen der Zeit erkannt und sich auf unterschiedlichste Bedürfnisse von Allergikern eingestellt.

Reiseziele in Deutschland

Deutschland, Baden-Wuerttemberg

Baden-Württemberg

Egal ob Sie durch den Schwarzwald wandern, den Bodensee erleben, in Baden-Baden entspannen oder in Heidelberg die Kultur genießen. In Baden-Württemberg sind Sie genau richtig. Denn Baden-Württemberg bietet eine Vielfalt, die ihresgleichen sucht. Schon die Römer liebten Schwarzwald und Schwäbische Alb, Neckartal, Bodensee, Hohenlohe und das Allgäu, aber auch Staufer und Alemannen, Herzöge und Könige haben hier ihre Spuren hinterlassen.

Heute verbinden die baden-württembergischen Heilbäder und Kurorte Gesundheit, Fitness und Beauty mit Kultur, Kunst und kulinarischem Erleben. Und spätestens hier bemerkt man: Es ist es eben doch nicht egal, wo man isst: Ein lauer Sommerabend auf einem Schloss, eine Terrasse über den Weinbergen, eine Aussicht, die den Blick für die schönen Dinge des Lebens wieder frei macht…

Zu den Hotelempfehlungen

Bayern

Bayern zählt zu den schönsten Regionen Deutschlands, denn zwischen Fränkischer Alb, den ostbayrischen Mittelgebirgen und den südlichen Alpen findet man spektakuläre Naturschönheiten, vielfältige Sehenswürdigkeiten sowie ausgedehnte Wander- und Skigebiete. Verbringen Sie einen unvergesslichen Urlaub inmitten bayrischer Gemütlichkeit, schwäbischen Charmes und lebendiger Traditionen.

Insbesondere Hausstauballergiker, aber auch Menschen mit Pollen- oder Schimmelpilzallergie, finden in Bayern sehr gute Voraussetzungen für einen beschwerdefreien Urlaub. Einige Gemeinden, wie z.B. Bad Hindelang, wurden bereits mit dem ECARF-Siegel ausgezeichnet und liefern ideale Rahmenbedingungen für gelungene Ferientage.

Zu den Hotelempfehlungen
Frankfurt

Hessen

Hessen ist eine der am dichtesten besiedelten Regionen und zugleich auch eine der wirtschaftlich stärksten Deutschlands. Die meisten denken bei Hessen erstmal an die Landeshauptstadt Wiesbaden oder an Frankfurt, die Stadt mit der höchsten Bevölkerungsdichte.

Aber auch für Touristen hat das siebtgrößte Bundesland so einiges zu bieten. Der Rhein, der Main und viele andere Flüsse laden zum Verweilen ein. Wanderfreunde kommen im Odenwald, dem Spessart, der Rhön, dem Westerwald, dem Taunus oder dem Vogelsberg auf ihre Kosten. Hessen hat übrigens auch einige wunderschöne Burgen, die einen Besuch wert sind. Wer es lieber moderner mag, sollte auf jeden Fall der Metropole Frankfurt am Main einen Besuch abstatten. Ob beim Shopping auf der Zeil, einem Spaziergang entlang des Mains, dem Besuch in einem der zahlreichen Museen oder dem abwechslungsreichen Nachtleben – hier ist für jeden was dabei.

Zu den Unterkunftsempfehlungen

Niedersachsen

Das einzige deutsche Bundesland, das Meer und Gebirge in sich vereint, ist eine Region voll landschaftlicher Vielfalt und sehenswerter Städte. Darüber hinaus laden sieben ostfriesische Inseln zum Entdecken, Erleben und Entspannen ein und gehören gleichsam zu einer der schönsten deutschen Meeresküsten.

Die jodhaltige Meeresluft, die an vielen Tagen des Jahres vom Meer ins Landesinnere strömt, lässt viele Allergiker auf den ostfriesischen Inseln wieder frei durchatmen. Vor allem auf Borkum finden Pollenallergiker gute Voraussetzungen, da Borkum am weitesten vom Festland entfernt liegt. Als erste Insel Europas erhielt Borkum zudem das ECARF-Siegel, an dessen Richtlinien sich viele Unternehmen der Insel orientieren, darunter zahlreiche Hotels und Restaurants, aber auch Bäckereien…

Zu den Hotelempfehlungen
Deutschland, Nordrhein-Westfalen

Nordrhein-Westfalen

Idyllische Wanderwege, quirlige Städte und Museen von Weltrang – Nordrhein-Westfalen könnte unterschiedlicher nicht sein. Obwohl mehr als die Hälfte des Bundeslandes mit Wäldern, Flüssen, Wiesen und Feldern bedeckt ist, erliegt der Reisende vor allem einem Mix aus moderner Industriekultur und rheinischer Lebensfreude.

In Nordrhein-Westfalen ist man bei Freunden zu Hause, da, wo man „anne Bude“ einkaufen geht und das Herz für den richtigen Verein schlägt. Liebenswerte grammatikalische Besonderheiten („Dat is Omma ihr Schirm“) stehen für ein ganzes Lebensgefühl, das auch für Besucher spürbar ist. Reisende tauchen ein in eine bunte Mischung aus beeindruckenden Schlössern, prächtigen Parkanlagen, glitzernden Seen und ausgelassenem Karnevalstreiben.

Zu den Hotelempfehlungen

Sachsen

Denkt man an Sachsen, so fällt einem sofort die Landeshauptstadt Dresden ein, die mit ihrer barocken Altstadt „Elbflorenz“ jährlich mehr als sieben Millionen Touristen anlockt. Zu Recht, denn Dresden steht im Ruf, eine Stadt zu sein, die man gesehen haben muss und die auch diejenigen bereisen, die ansonsten nur selten Städtetrips buchen. Doch Sachsen bietet weitaus mehr, als man auf den ersten Blick erahnen kann, angefangen von den Felsenpanoramen der Sächsischen Schweiz, über die Messestadt Leipzig, bis hin zur Volkskunst des Erzgebirges.

Reisende mit Allergien finden in vielen Teilen Sachsens bereits gute Bedingungen vor, sei es als Betroffene einer Hausstaub- oder Tierhaarallergie oder im Rahmen von Nahrungsmittelunverträglichkeiten. Darüber hinaus können Vegetarier und Veganer…

Zu den Hotelempfehlungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close