Reiseziel Österreich

Österreich 2017-05-18T14:39:31+00:00

Urlaub für Allergiker und Menschen mit Ernährungsbesonderheiten

Naturparadies Österreich – traumhafte Regionen – große Hotel-Auswahl für Allergiker

Österreich – Ob Kultur, Wandern, Winterurlaub oder Urlaub am See – das mit 83 870 km² Fläche eher kleine Land Österreich bietet eine Fülle an spannenden und erlebnisreichen Reisemöglichkeiten. Über 60% des Staatsgebietes liegen in den Ostalpen, doch nicht nur deshalb wird Österreich auch liebevoll „Alpenrepublik“ genannt. Vielmehr ist es das beeindruckende Gefühl, das die mehr als 1000 Dreitausender bei ihrem Anblick vermitteln und das sich in der naturverbundenen Lebensart vieler Bewohner widerspiegelt.

Der traumhaften Naturlandschaft, gepaart mit einer perfekten Infrastruktur, ist es zu verdanken, dass Österreich im Sommer wie im Winter zu einem der beliebtesten Reiseziele für Allergiker zählt. Hochgebirgstouren, Familienwanderwege, romantische Seespaziergänge oder grandiose Pistenabfahrten sind nur Beispiele für ein umfassendes touristisches Programm, das Betroffene unterschiedlichster Allergien anzieht. Von den weit über die Landesgrenzen hinaus bekannten Gaumenfreuden ganz zu schweigen, die sich peu à peu an unterschiedlichste Bedürfnisse von Menschen mit Nahrungsmittelunverträglichkeiten angepasst haben.

Ein wahres Paradies für viele Allergiker, denn im Hochgebirge findet der Hausstauballergiker, Schimmelpilzallergiker und Pollenallergiker ein ideales Umfeld – ohne allergieauslösende Substanzen – vor. Nur einen Katzensprung von vielen deutschen Regionen entfernt, bietet unser Nachbarland nicht nur die unglaubliche Schönheit der Alpen, sondern auch ideale Bedingungen für allergiegeplagte Menschen.

Reiseziele in Österreich

Österreich, Salzburger Land, Hochkönig

Salzburger Land

Das Salzburger Land gehört zu den attraktivsten Urlaubsregionen Österreichs und ist gleichzeitig ein Familienparadies par excellence. Wo ehedem österreichische Kaiser ihre Sommerferien verbrachten, liegen typische Urlaubsorte inmitten von Seen, Wäldern, Wiesen, sanften Hügeln und hohen Bergen.

Allergikern bietet das Salzburger Land gleichermaßen ideale Bedingungen, um pollen-, hausstaubmilben- und schimmelpilzfreie Urlaubstage zu genießen. Und wer eine Unterkunft mit speziellem Nahrungsangebot sucht, braucht auch hier nicht lange zu suchen.

Zu den Hotelempfehlungen

Steiermark

Das steirische Lebensgefühl drückt sich nicht nur in Floskeln wie „passt schon“ oder „is so“ aus, sondern gründet auf tief verwurzelter Liebe zu ihren kulinarischen Bodenschätzen wie Wein, Kürbis und Apfel. Nicht umsonst wird die Steiermark weithin auch als der „Feinkostladen Österreichs“ bezeichnet. Nahrungsmittelallergiker müssen dennoch auf steirische Köstlichkeiten nicht verzichten, denn viele Gastgeber haben sich bereits auf die Bedürfnisse von Reisenden mit Zöliakie oder Laktoseintoleranz eingestellt.

Pollenallergiker und Betroffene mit einer Schimmelpilz- oder Hausstauballergie finden in der Steiermark zudem gute Bedingungen vor. Denn zwischen Dachstein und Almenland steht Gästen eine Auswahl an Unterkünften bereit, die nicht nur auf Grund ihrer Höhenlage unbeschwerte Urlaubstage verspricht.

Zu den Hotelempfehlungen
Oesterreich, Tirol

Tirol

Geographisch im „Herzen“ Österreichs gelegen, besteht Tirol auf österreichischer Seite aus Nord- und Osttirol sowie auf italienischer Seite aus Südtirol. Hauptstadt des österreichischen Bundeslandes Tirol ist die Alpenmetropole Innsbruck; mit 120 000 Einwohnern die fünftgrößte Stadt Österreichs.

Die Alpenregionen Tirols bieten Reisenden mit Allergien ideale Voraussetzungen und lesen sich gleichsam wie das „Who´s Who“ renommierter Wintersportorte: Kitzbüheler Alpen, Zillertaler Alpen, Stubaier Alpen, Ötztaler Alpen. Ganz abgesehen davon, dass Tirol den höchsten Berg Österreichs beheimatet – den Großglockner mit 3798m Höhe. Und Orte wie Obergurgl, Hochgurgl, Kaltenbach und Hochfügen vereinen Hotels, in denen Allergiker unbeschwerte Ferientage verbringen können.

Zu den Hotelempfehlungen

Vorarlberg

Eine weithin bekannte Redensart besagt, Vorarlberg sei Österreichs westlichstes Bundesland und gleichzeitig sein einziger Kanton. Denn: Österreichs zweitkleinstes Bundesland pflegt sowohl historisch als auch wirtschaftlich enge Beziehungen zur Schweiz. Eine Verwandtschaft zu Schweizern, aber auch Elsässern und Schwaben, ist offensichtlich, gilt der Vorarlberger doch als fleißig, strebsam und sparsam.

Die beachtliche landschaftliche Vielfalt Vorarlbergs reicht vom mediterran geprägten Bodensee bis hin zum alpinen Hochgebirge rund um das Bergsportparadies Lech. In der bereits im Jahre 15 vor Christus erstmals erwähnten Landeshauptstadt Bregenz findet alljährlich eines der bedeutendsten Kulturfestivals statt – die Bregenzer Festspiele…

Zu den Hotelempfehlungen

Wien

Wien – am Ostrand der Alpen gelegen, zählt Wien als Landeshauptstadt Österreichs heute zu den wohlhabendsten Städten der Welt – mit beeindruckend hoher Lebensqualität. Unter dem Adelsgeschlecht der Habsburger entwickelte sich Wien unaufhaltsam zu einer der bedeutendsten kulturellen und politischen Metropolen Europas. Rund ein Viertel der österreichischen Bevölkerung lebt im Großraum Wien, früher Zentrum eines riesigen Kaiserreiches und heute eines von neun Bundesländern.

In der malerischen Altstadt wechseln sich gemütliche Kaffeehäuser, herrschaftliche Bauten und verwinkelte Gässchen mit bedeutenden Sehenswürdigkeiten wie Stephansdom, Hofburg und Wiener Staatsoper ab…

Zu den Hotelempfehlungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close