Informationen von A-Z: Pollenflug

//Informationen von A-Z: Pollenflug

Immer die neuesten Infos zum Pollenflug

Die Stiftung Deutscher Polleninformationsdienst nimmt an mehr als 50 Standorten in Deutschland Messungen vor und macht Vorhersagen zum Pollenflug. In Zusammenarbeit mit dem Deutschen Wetterdienst werden Untersuchungen zu den denjenigen Blütenpollen vorgenommen, die besonders häufig zu allergischen Reaktionen führen. Hierzu zählen: „Hasel, Erle, Esche, Birke, Süßgräser, Roggen, Beifuß und Ambrosia“.

Die Stiftung Deutscher Polleninformationsdienst hat eine Pollen-App erstellt. Sie gibt Aufschluss über die Pollenbelastung, beinhaltet ein eigenes Pollentagebuch u. v. m. Die App ist im Mai 2014 mit dem ECARF-Siegel ausgezeichnet worden. Sie ist kostenlos für iPhones und Androidgeräte erhältlich und kann unter diesem Link heruntergeladen werden.

Wer nicht zu der App greifen möchte, kann sich auf www.heuschnupfen.org den genauen Pollenflug in einer 3-Tages-Vorschau – unter Eingabe des Ortes bzw. der Postleitzahl – anzeigen lassen.

Weitere Informationen zum Pollenflug auf Reisen finden Sie hier. Schauen Sie sich auch unsere 10-Tipps: Pollensaison entspannt überstehen an.

Von | 2017-05-22T13:27:29+00:00 5 Aug 2016|Informationen von A-Z|0 Kommentare

Share This Story, Choose Your Platform!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close